Buchhandlung Artificium

Astrid Rosenfeld - „Zwölf Mal Juli“

Astrid Rosenfeld - „Zwölf Mal Juli“

Auf ruhrnachrichten.de wird der Roman von Britta Helmhold wie folgt reszensiert:

„Die Autorin zeichnet mit den skurrilen Begegnungen ein Porträt dieser leicht versponnenen jungen Frau. So trifft Juli, Schriftstellerin und pleite, auf ihre Mutter, die ständig die Liebhaber und damit die "Kultur" wechselt, ihren unzufriedenen Messie-Vater, geht mit ihrer pubertierenden Cousine auf eine Party...

Am Tag als die E-Mail eintrifft, findet sie im Park eine tote Taube - und sucht nach einer Botschaft, später hilft ihr dabei ein seltsamer kleiner Junge. Ein Happyend gibt es nicht, dennoch ist es ein Roman von unglaublich witziger Leichtigkeit. Eine Tragödie, die sich wie eine Komödie liest.“

www.ruhrnachrichten.de/leben-und-erleben/kultur-region/Astrid-Rosenfeld-Zwoelf-Mal-Juli;art1541,2802601

Das schreibt der Verlag:

„Mehr zum Inhalt

Jakob und Juli, das klang einmal wie ein Versprechen. Doch nun ist es schon Jahre her, dass er es gebrochen und Juli Knall auf Fall verlassen hat. Da kündigt Jakob per E-Mail seine Rückkehr an. In zwölf Tagen kommt er wieder. In diesen zwölf Tagen drängen sich Vergangenheit und Zukunft in Julis Gegenwart, und es begegnen ihr zwölf Menschen: ihre flatterhafte Mutter, ihr weiser Zahnarzt, ihr süchtiger Nachbar, ihr Literaturagent, ein Polizist, ihre pubertierende Cousine, ihr Messie-Vater, ihr bester Freund, die durchgeknallte Eier-Frau, ein seltsamer kleiner Junge, eine Peepshow-Tänzerin, und dann fehlt nur noch – Jakob. In zwölf Begegnungen zeichnet Astrid Rosenfeld das Bild einer eigensinnigen jungen Frau, die herausfinden muss, wie man weiterlebt, nachdem eine große Liebe und große Träume in die Brüche gegangen sind – und wie man weiterträumt.“

Astrid Rosenfeld: Zwölf Mal Juli, 156 S., Diogenes, 20 Euro, ISBN 978-3-257-86275-1.

Artificium GmbH, Heinz-Galinski Str. 15, 13347 Berlin
Tel.: +49 (0) 30-49989685 - , Fax: +49 (0) 30-49989686
Umsatzsteuer-ID: DE300553875
Heinz-Galinski Str. 15
13347 Berlin
Tel. 030-49989685
Fax. 030-49989686