Buchhandlung Artificium

Emile Prisse d’Avennes - Arab Art ein schönes Ansichtsexemplar im Rahmen usneres Ausverkaufs

Der französische Ägyptologe Emile Prisse d’Avennes brach mit 19 Jahren zu einer Reise in den Orient auf. Er erforschte Syrien, Arabien, Palästina und Persien, lebte in Ägypten und Algerien. Zum Islam übergetreten, reiste er in der Kleidung eines Arabers und dokumentierte die Kultur, „all jene Gewerbe, wie sie von den orientalen mi so viel Geschmack, Brillanz und Fantasie kultiviert wurden. Wir werden prachtvolle Reproduktionen der Monumente und Objekte von Kunst und Luxus präsentieren, die von einer fortschrittlichen Kultur zeugen“.
1860 kehrte er mit den Früchten seiner Reisen nach Frankreich zurück - mit Hunderten von Folio-Zeichnungen, Fotografien, Skizzen, Grundrissen und 400 Metern Basreliefs im Gepäck. Fasziniert von der Symmetrie, Komplexität und Fülle ägyptischer und arabischer Kunst, stellte er die besten Beispiele von Kunst und Architektur zusammen, in denen der jeweilige historische, soziale und religiöse Kontext ebenfalls berücksichtigt wurde. Dieser Band im Folioformat enthält auch die 32 Farblithografien über die Bewohner und ihre Mode des Niltals. „Arab Art“. Text Deutsch, Englisch, Französisch. 408 durchgehend illustrierte Seiten, zwei große Ausklapptafeln. Großformat 31 x 43 cm. Fester Einband.

Bei uns für 19,99 Euro!

Artificium GmbH, Heinz-Galinski Str. 15, 13347 Berlin
Tel.: +49 (0) 30-49989685 - , Fax: +49 (0) 30-49989686
Umsatzsteuer-ID: DE300553875
Heinz-Galinski Str. 15
13347 Berlin
Tel. 030-49989685
Fax. 030-49989686